Demokratie, Transparenz, Grundeinkommen, Grundrechte, Privatspäre, Datenschutz, Cannabis Legalisierung

7. Mai – „Die Zeiten ändern sich!“ – Die @PiratenBzVFR rufen zur Teilnahme am „Global Marijuana March“ (@GMMLIVE) in @Freiburg auf

dhv_gmm_fb_titleWas ist der Global Marijuana March?

1999 entwickelte der Legalisierungsaktivist Dana Beal in den USA die Idee des Global Marijuana March. Ein wiederkehrendes Datum im Mai, an dem möglichst viele Menschen weltweit mit kleinen oder größeren Aktionen für die Legalisierung von Cannabis demonstrieren.

Vorab …

Eine Drogenpolitik, die sich durch Repression auszeichnet, lehnt die Piratenpartei ab. Wir wollen ein Ende der Prohibition. Es gibt Anhaltspunkte, erste kleine Schritte, die darauf hoffen lassen, dass es immerhin in Teilbereichen die Cannabis betreffen, zukünftig in die richtige Richtung gehen könnte. Ein Beispiel dafür ist ein neuer Gesetzesentwurf der Regierung, demnach die gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet werden, eine Verschreibung von medizinischen Cannabis über ihren Leistungskatalog abrechnen zu müssen. Zumindest erst einmal für einige wenige schwerwiegende Krankheitsbilder. Kein Geheimnis auch ist die breite und zunehmende Akzeptanz für Cannabis in der Gesellschaft, Marihuana ist mehr und mehr in aller Munde. Und das quer durch alle Bereiche. Bekannte und unbekannte Menschen sprechen sich für eine Neuorientierung in der Drogenpolitik aus und befürworten eine Legalisierung von Cannabis. Darunter auch Menschen aus dem Bereich der Strafverfolgung. Das sagt uns, die Zeiten ändern sich!

Bereits 2015 beteiligten sich über 7.000 Menschen deutschlandweit am Global Marijuana March. Gemeinsam mit vielen anderen Menschen weltweit demonstrierten sie für die Legalisierung von Cannabis.

Am 07. Mai 2016 geht es wieder los. Diesmal unter dem Motto Weltweit gehen die Menschen wieder auf die Straßen, um für die Legalisierung von Cannabis zu demonstrieren. Diesmal unter dem Motto „Die Zeiten ändern sich!“.

27 Städte haben einen „Global Marijuana March“ (GMM) angemeldet, darunter auch eine Gruppe für Freiburg i. Breisgau.

Die Piraten vom Bezirksverband Freiburg begrüßen den Aufruf der Organisatoren und rufen als offizieller Unterstützer alle Legalisierungsbefürworter im Dreiländereck und ihre Mitglieder dazu auf, am 7. Mai nach Freiburg zu kommen und am „Global Marijuana March“  teilzunehmen.

Die Zeiten ändern sich – Global Marijuana March Freiburg 2016 – Augustiner Platz – 14 Uhr -Zeigt Flagge für die Legalisierung von Cannabis Deutschland!

Diese und viel weitere Infos zur Demo, findet ihr auf der Facebook Seite von der Organisatoren-Gruppe GMM Freiburg

GMM – Teilnehmende Städte:

Augsburg, Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Erlangen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Kempten, Köln, Mannheim, München, Osnabrück, Plauen, Rostock, Siegen, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Weiden, Wien, Wittenberg (Lutherstadt) und Würzburg


Weitere Informationen

Archiv

Kategorien

Neues auf Twitter: