Demokratie, Transparenz, Grundeinkommen, Grundrechte, Privatspäre, Datenschutz, Cannabis Legalisierung

Goja

Update: #CSD Freiburg 2018 – Die Versammlungsfreiheit siegt! Parade darf durch die KaJo!

Die Klage des CSD Freiburg e. V. hat für Klarheit gesorgt. Versammlungsfreiheit muss gewährt werden! Da ist das Grundgesetz eindeutig! Die Parade geht durch die Innenstadt über die Kaiser-Joseph-Straße, auch bekannt als die "KaJo". Die Freude darüber ist riesig! Hier die Pressemitteilung der Organisatoren: https://freiburg-pride.de/2018/06/21/pressemitteilung-csd-gewinnt-vor-dem-verwaltungsgericht/ Zuvor hatten viele Menschen, Gruppen, Vereine, politische Organisationen ...
Weiterlesen

 

23. Juni 2018 – Samstag ist #ChristopherStreetDay in #Freiburg – #PiratenBzVFR sind wieder dabei!

Ahoi zusammen! Der CSD Freiburg e.V. veranstaltet wieder eine bunte Parade gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus durch die Innenstadt von Freiburg. Samstag ist es soweit und wir sind dabei! Das Motto des diesjährigen Christopher Street Day ist "RE*ACT - the first (gay)pride was a riot". Die Parade findet trotz der sehr unschönen Situation mit der Stadtverwaltung statt, die den Organisatoren grundlos die Route durch die Innenstadt verweigert. Gegen die Entscheidung...
Weiterlesen

 

#Computertruhe e. V. der #Elzpiraten bei der #Google.org Impact Challenge Deutschland 2018 – Jede Stimme zählt!!

Ahoi zusammen, vielleicht wird die/der eine sich von euch erinnern ... Es ist nun gut drei Jahre her, da haben die Elzpiraten das Projekt "Computertruhe" ins Leben gerufen, um bedürftigen Menschen wiederaufbereitete Computer kostenfrei zur Verfügung stellen zu können. Ein Jahr später, wurde daraus dann der Verein "Computertruhe e. V.". Die Ziele des Vereins lauten: * Teilhabe für Menschen ermöglichen, die sich sonst keinen Rechner leisten könnten. * Geflüchtete Menschen bei der Int...
Weiterlesen

 

Januar 2018 – „Bridge Under“ – Entscheidung pro oder gegen Outdoor-Parties steht kurz bevor

Ahoi! Donnerstag, den 25. Januar 2018, tagt wieder der Gemeinderat. Hierbei dürfte in der anstehenden Sitzung der dritte Punkt auf der Tagesordnung gerade junge Menschen aus Lörrach und der Region interessieren. Zum Sachverhalt ist zu sagen: Seit 2016 gibt es in Lörrach Flächen für Outdoor Parties. Insgesamt wurden für solche Veranstaltungen insgesamt drei Freiflächen vorgehalten und das unter der A 98, daneben der Parkplatz an der Gokart-Bahn als auch das Grundstück an der Lauffenmühle...
Weiterlesen

 

Europäisches Leistungsschutzrecht bedroht freies Internet

Eine Anfrage seitens der Europa-Abgeordneten Julia Reda von der deutschen Piratenpartei brachte zutage, dass eine von der EU Kommission in Auftrag gegebene Studie zum europäischen Leistungsschutzrecht seit mehr als einem Jahr unter Verschluss gehalten wurde. Möglicherweise wurde der Entwurf der Studie zurückgehalten, weil er " inhaltlich nicht zur eigenen Linie passt", vermutet Zeit online. Was einem nicht passt, wird unter den Tisch gekehrt. Diesem Grundsatz scheint die EU Kommission im F...
Weiterlesen

 

Erfahrungen zum politischen „Meinungsbildungsprozess“!

Ein Kommentar zum Flaschenpost-Artikel "Es eine Wahl vom Roulette unterscheidet" von Michael Renner von Sabine Schumacher, Bundestagskandidatin der Piratenpartei Deutschland, Wahlkreis Lörrach-Müllheim (282). Unsere Parteienlandschaft ist vielfältig und die damit verbundenen Wahlmöglichkeiten sind groß.  Doch was bekommen die Bürger_innen davon eigentlich mit? Zu sehen sind immer nur die selben 6 Parteien und ihre jeweiligen Vertreter_innen. Vereine, Gewerkschaften, soziale Organisation...
Weiterlesen

 

Ein guter Tag für die #EU & uns alle – Piratenpartei verteidigt Transparenz & Informationsfreiheit und gewinnt

Wie transparent und nachvollziehbar entscheiden EU Gerichte? Zu dieser wichtigen Frage, fällte der europäische Gerichtshof gestern eine Entscheidung. Und wie transparent und nachvollziehbar entscheiden die Gerichte der EU? Erhalten Presse und Öffentlichkeit Zugang in wichtigen Grundsatzprozessen zu den Argumenten und Anträgen der Beteiligten in wichtigen Grundsatzprozessen? Oder müssen Verfahrensbeteiligte mit einer Strafe rechnen, wenn sie Schriftsätze an Presse oder Öffentlichkeit he...
Weiterlesen

 

1. Juli – Es ist wieder #BridgeUnder 2017

1. JULI 2017 - Bridge UNDER 2017 ES IST WIEDER SO WEIT!!! - Am kommenden Samstag findet die legendäre Party unter der Autobahnbrücke wieder statt. Über Jahre kämpfte die Piratenpartei Lörrach in Kooperation mit der IG Musikkultur, verschiedenen Techno Labels und weiteren engagierten​ Bürger_innen für OpenAir-Party-Flächen in Lörrach! Es hieß und heißt ... Gemeinsam zum Erfolg! 2015 stellten die Freien Wähler im Stadtrat den Antrag dazu. Als Ergebnis gibt es nun gleich drei ...
Weiterlesen

 

3. Juni – Lörracher Piraten sammeln Unterstützer Unterschriften in Lörrach

Parteien, die wie die Piratenpartei noch nicht im Bundestag vertreten sind, müssen in allen Bundesländern Unterstützer Unterschriften sammeln, wenn sie auf den Wahlzettel wollen. Die Anzahl der benötigten Unterschriften unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland. In Baden-Württemberg benötigen wir 2000 Unterschriften für unsere Liste. Außerdem brauchen wir noch weitere 200 Unterschriften für jeden Direktkandidaten. Die Unterstützer Unterschriften sammeln wir, damit die Menschen im ...
Weiterlesen

 

06. Mai – #GMM Freiburg- „Legalisierung macht Sinn!“

Sabin Schumacher, Vorsitzende Piratenpartei Bezirksverband Freiburg & drogenpolitische Sprecherin der Piraten BW: "Das Motto des diesjährigen GMM “Legalisierung macht Sinn!” würde ich sofort unterschreiben, denn mehr als vierzig Jahre Prohibition, haben sehr viel Schaden angerichtet. Damit muss Schluss sein! Wir alle wissen, es gab eine Zeit vor dem Verbot. Frühe historische Funde aus dem 4. ten Jahrtausend vor Christus belegen, dass die Menschen das Potential des Hanfs schon sehr lang...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv

Kategorien

Neues auf Twitter: