Demokratie, Transparenz, Grundeinkommen, Grundrechte, Privatspäre, Datenschutz, Cannabis Legalisierung

Schlagwort Bezirksverband Freiburg

Update: #CSD Freiburg 2018 – Die Versammlungsfreiheit siegt! Parade darf durch die KaJo!

Die Klage des CSD Freiburg e. V. hat für Klarheit gesorgt. Versammlungsfreiheit muss gewährt werden! Da ist das Grundgesetz eindeutig! Die Parade geht durch die Innenstadt über die Kaiser-Joseph-Straße, auch bekannt als die "KaJo". Die Freude darüber ist riesig! Hier die Pressemitteilung der Organisatoren: https://freiburg-pride.de/2018/06/21/pressemitteilung-csd-gewinnt-vor-dem-verwaltungsgericht/ Zuvor hatten viele Menschen, Gruppen, Vereine, politische Organisationen ...
Weiterlesen

 

#Computertruhe e. V. der #Elzpiraten bei der #Google.org Impact Challenge Deutschland 2018 – Jede Stimme zählt!!

Ahoi zusammen, vielleicht wird die/der eine sich von euch erinnern ... Es ist nun gut drei Jahre her, da haben die Elzpiraten das Projekt "Computertruhe" ins Leben gerufen, um bedürftigen Menschen wiederaufbereitete Computer kostenfrei zur Verfügung stellen zu können. Ein Jahr später, wurde daraus dann der Verein "Computertruhe e. V.". Die Ziele des Vereins lauten: * Teilhabe für Menschen ermöglichen, die sich sonst keinen Rechner leisten könnten. * Geflüchtete Menschen bei der Int...
Weiterlesen

 

Neu gewählter Vorstand der @PiratenBZVFR

Medienmitteilug des Bezirksverbandes Freiburg zum vergangenen Bezirksparteitag: Am Sonntag, den 22. Mai 2016 veranstaltete die Piratenpartei Deutschland, Bezirksverband Freiburg ihren jährlichen Parteitag in Freiburg. Dabei wurde auch in neues Vorstandsteam gewählt. Die Freiburger Bezirkspiraten wählten Sabin Schumacher (51), Künstlerin aus Lörrach, erneut zu ihrer Vorsitzenden. Sie unterstützt den Vorstand im dritten Jahr und tritt nun eine zweite Amtszeit als Vorsitzende an.. „Ich bedank...
Weiterlesen

 

7. Mai – „Die Zeiten ändern sich!“ – Die @PiratenBzVFR rufen zur Teilnahme am „Global Marijuana March“ (@GMMLIVE) in @Freiburg auf

Was ist der Global Marijuana March? 1999 entwickelte der Legalisierungsaktivist Dana Beal in den USA die Idee des Global Marijuana March. Ein wiederkehrendes Datum im Mai, an dem möglichst viele Menschen weltweit mit kleinen oder größeren Aktionen für die Legalisierung von Cannabis demonstrieren. Vorab ... Eine Drogenpolitik, die sich durch Repression auszeichnet, lehnt die Piratenpartei ab. Wir wollen ein Ende der Prohibition. Es gibt Anhaltspunkte, erste kleine Schritte, die darauf ho...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv

Kategorien

Neues auf Twitter: