Demokratie, Transparenz, Grundeinkommen, Grundrechte, Privatspäre, Datenschutz, Cannabis Legalisierung

17. Mai – Infostand & Aktion für ein Europa ohne TTIP

Am 25. Mai 2014  können die gut 375 Mio. Bürger der Europäischen Union aus 28 Mitgliedsstaaten wieder ihre Abgeordneten in das Europaparlament wählen. Insgesamt werden nach der Europawahl 751 Parlamentssitze vergeben. Davon wird allein Deutschland im Europaparlament mit 96 Abgeordneten vertreten sein. Ebenfalls am 25. Mai, wählen die deutschen Bürger in vielen Kommunen auch die neuen Stadt- und Kreisräte für die nächsten fünf Jahre.

Wer sich vorab ein Bild vom Europawahlkampf und von den Lösungsvorschlägen der Piratenpartei Deutschland auf verschiedene und dringende europäische Themen, wie z. B. TTIP, dem von der USA und der EU angestrebten Freihandelsabkommen, machen möchte und/oder an kommunalen Themen interessiert ist, kann sich am 17. Mai am Infostand der Lörracher Piraten, u. a. bei dem früheren Bundestagskandidaten Max Kehm und der PiratIn Sabin Schumacher, die aktuell auf der „Offenen Linke Liste“ für den Lörracher Gemeinderat kandidiert, informieren.

Interessierte BürgerInnen finden den Infostand am 17.05. ab 10 Uhr am Lörracher Hebelpark in der Turmstraße.

Wer sich aktiv gegen das Freihandelsabkommen engagieren möchte, findet am Infostand auch eine Unterschriften-Liste, wodurch jedeR UnterzeichnerIn mit seineR Unterschrift aktiv etwas zur Verhinderung vom Freihandelsabkommen TTIP beitragen kann!                                                                                               SCH

 


Weitere Informationen

Archiv

Kategorien

Neues auf Twitter: