Demokratie, Transparenz, Grundeinkommen, Grundrechte, Privatspäre, Datenschutz, Cannabis Legalisierung

Schlagwort Piraten

Kommentar zu „WHO – Wissenschaftliche Neubewertung von Cannabis?“

Ein Kommentar von Sabin Schumacher, Themenbeauftragte der PIRATEN Landesverband Baden-Württemberg für Drogenpolitik: "Die wissenschaftliche Neubewertung der WHO von Cannabis ist lange überfällig. Cannabis ist nicht toxisch und hat schon allein deswegen nichts auf dieser Liste zu suchen. Sollte Cannabis in naher Zukunft also nicht mehr als gefährlicher Stoff bewertet werden, kann man auch gespannt darauf sein, wie die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Frau Marlene Mortler (CSU), nach ih...
Weiterlesen

 

23. Juni 2018 – Samstag ist #ChristopherStreetDay in #Freiburg – #PiratenBzVFR sind wieder dabei!

Ahoi zusammen! Der CSD Freiburg e.V. veranstaltet wieder eine bunte Parade gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus durch die Innenstadt von Freiburg. Samstag ist es soweit und wir sind dabei! Das Motto des diesjährigen Christopher Street Day ist "RE*ACT - the first (gay)pride was a riot". Die Parade findet trotz der sehr unschönen Situation mit der Stadtverwaltung statt, die den Organisatoren grundlos die Route durch die Innenstadt verweigert. Gegen die Entscheidung...
Weiterlesen

 

#Computertruhe e. V. der #Elzpiraten bei der #Google.org Impact Challenge Deutschland 2018 – Jede Stimme zählt!!

Ahoi zusammen, vielleicht wird die/der eine sich von euch erinnern ... Es ist nun gut drei Jahre her, da haben die Elzpiraten das Projekt "Computertruhe" ins Leben gerufen, um bedürftigen Menschen wiederaufbereitete Computer kostenfrei zur Verfügung stellen zu können. Ein Jahr später, wurde daraus dann der Verein "Computertruhe e. V.". Die Ziele des Vereins lauten: * Teilhabe für Menschen ermöglichen, die sich sonst keinen Rechner leisten könnten. * Geflüchtete Menschen bei der Int...
Weiterlesen

 

Eintreten für mehr Bürgermitsprache: Volksantrag unterstützen!

Nur in den Landkreisen gibt es noch keine Instrumente der Bürgermitsprache. Das soll sich ändern! Die Piraten unterstützen deswegen den Volksantrag für die Einführung von Bürgerbegehren, Bürgerentscheiden & Einwohneranträgen in den Landkreisen. Es braucht 40.000 Unterschriften, damit der Landtag dazu entscheiden muss. Jetzt auch unterschreiben: www.volksantrag-bw.de

 

19. Mai 2018 – Flagge zeigen auf dem #MarchagainstMonsantoSyngenta

Unterstützt von einem breiten Bündnis von mehr als 50 Organisationen und von deutscher Seite u.a. mitorganisiert von den Lörracher Piraten und den Piraten Bezirksverband Freiburg, findet am kommenden Samstag 19. Mai 2018 der vierte March againstMonsanto & Syngenta in Basel statt. Hier einige Zeilen von der Veranstalterseite dazu: Einige wenige Grosskonzerne wie Syngenta/ChemChina, Monsanto, Bayer, BASF und DuPont/Dow dominieren den globalen Markt für Saatgut und Pestizide und streben n...
Weiterlesen

 

GroKo startet massiven Angriff auf Wählerwillen & Meinungsvielfalt – Piraten wollen geplante Sperrklausel zur Europawahl stoppen

Zwei Millionen nicht repräsentierte Wählerstimmen, ein Europaparlament ohne Piratenpartei, Freie Wähler, Tierschutzpartei, zusätzliche Abgeordnete für CDU/CSU und SPD – so wäre die Europawahl 2014 nach jenen Spielregeln ausgegangen, die die Bundesregierung am Dienstag im EU-Rat für künftige Europawahlen durchdrücken will. Nachdem das Bundesverfassungsgericht wiederholt Versuche der Großen Koalition gestoppt hat, die Abbildung des Wählerwillens im Europaparlament durch eine Sperrklause...
Weiterlesen

 

Piratisches Mandat lebt – Bundesregierung erwägt „kostenlosen ÖPNV“

Ein Statement zum Vorstoß der Bundesregierung für einen "kostenlosen öffentlichen Nahverkehr“ von Sabin Schumacher, Gemeinderätin der Stadt Lörrach: "Ich kann nur wiederholen: Das "Piratische Mandat" lebt!! Gerade in diesen Tagen zeigt sich deutlich, dass sich die Altparteien in die Fußstapfen der Piraten begeben. In der SPD wird "laut(!)" über mehr Mitgliedermitstimmung nachgedacht, seitens der FDP wird eine Legalisierung von Cannabis gefordert und die Bundesregierung erwärmt sich plötzli...
Weiterlesen

 

Europäisches Leistungsschutzrecht bedroht freies Internet

Eine Anfrage seitens der Europa-Abgeordneten Julia Reda von der deutschen Piratenpartei brachte zutage, dass eine von der EU Kommission in Auftrag gegebene Studie zum europäischen Leistungsschutzrecht seit mehr als einem Jahr unter Verschluss gehalten wurde. Möglicherweise wurde der Entwurf der Studie zurückgehalten, weil er " inhaltlich nicht zur eigenen Linie passt", vermutet Zeit online. Was einem nicht passt, wird unter den Tisch gekehrt. Diesem Grundsatz scheint die EU Kommission im F...
Weiterlesen

 

Erfahrungen zum politischen „Meinungsbildungsprozess“!

Ein Kommentar zum Flaschenpost-Artikel "Es eine Wahl vom Roulette unterscheidet" von Michael Renner von Sabine Schumacher, Bundestagskandidatin der Piratenpartei Deutschland, Wahlkreis Lörrach-Müllheim (282). Unsere Parteienlandschaft ist vielfältig und die damit verbundenen Wahlmöglichkeiten sind groß.  Doch was bekommen die Bürger_innen davon eigentlich mit? Zu sehen sind immer nur die selben 6 Parteien und ihre jeweiligen Vertreter_innen. Vereine, Gewerkschaften, soziale Organisation...
Weiterlesen

 

Demokratie lebt von unserer Beteiligung! – #Kreisjugendring veranstaltet „Politik & Pizza“ im Wahlkreis #Lörrach-Müllheim

Millionen Wählerinnen und Wähler sind derzeit wieder aufgerufen ihre zwei Kreuzchen auf dem Stimmzettel zu machen, denn die aktuelle Bundestagslegislaturperiode nähert sich ihrem Ende. Stichtag 24.09.2017. Dann ist Bundestagswahl. Kommt zu Politik & Pizza und informiert euch im direkten Gespräch mit den Kandidaten, die im Wahlkreis Lörrach-Müllheim aufgestellt sind. Neben den Direktkandidaten der Großparteien CDU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke, ist auch unsere Kandidatin Sabine Sch...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Archiv

Kategorien

Neues auf Twitter: