Demokratie, Transparenz, Grundeinkommen, Grundrechte, Privatspäre, Datenschutz, Cannabis Legalisierung

5. April 2021: Ostermontag ist Ostermarschzeit für eine friedliche Welt!

Ostermontag ist wieder Ostermarschzeit! Bundesweit gehen Menschen gegen Krieg und Waffenexporte auf die Straße.

Auch wir Lörracher PIRATEN schließen uns den bundesweiten Ostermärschen für Frieden an!

Im Südwesten laden Friedensrat und DGB Markgräflerland auch in diesem Jahr wieder zum Ostermarsch vor die Kaserne der Deutsch Französischen Brigade in Müllheim ein. Also nicht virtuell, sondern wirklich:

Ostermarsch 2021 in Müllheim: Ostermontag, 5 April, 14 Uhr,
Robert Schuman Kaserne in Müllheim (bei Freiburg im Breisgau)
http://www.friedensrat.org/pages/aktionen/2021/ostermarsch-2021-in-muellheim.php

Für eine menschliche Welt in Frieden! Entschieden gegen rechts! Kommt bitte zahlreich, doch beachtet, dass das Coronavirus unterwegs ist, deswegen unbedingt „Masken tragen & Abstand halten!!!!“
 
Unter welchen Bedingungen der Ostermarsch 2021 in Müllheim stattfindet, ist hier zu lesen:
http://www.friedensrat.org/pages/aktionen/2021/ostermarsch-2021-in-muellheim/ostermarsch-unter-corona.php

Selbst in Zeiten einer Pandemie, rüsten Regierungen weiter auf. Auch die deutsche Bundesregierung beteiligt sich daran!
Deswegen fordern wir

* Abrüstung statt Aufrüstung!
* Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags durch Deutschland!
*Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland!
* Durchsetzung des Atomwaffenverbots!
* Keine Erhöhung der Rüstungsausgaben auf 2% des Bruttoinlandsprodukts!  
*Entspannung und Zusammenarbeit statt Provokation und Konfrontation!
* Rückkehr zum Völkerrecht! 
* Waffenlieferungen stoppen!
* Keine Drohnenkriege!
* Keine bewaffneten Drohnen für die Bundeswehr!

Wir wollen stattdessen:
* Investitionen in die Menschen!
* Investitionen in Gesundheit, Umwelt, Bildung, Soziales und Kultur!
* Fluchtursachen entgegenwirken!
* Grenzen öffnen für Menschen & für Waffen schließen!
* Außerdem muss Deutschland endlich seine Prohibitionsgesetze aufheben, denn Prohibitionsgesetzgebung und Kriegsmaschinerie gehen Hand in Hand! Das Verbot vieler Substanzen, die auch(!) berauschend wirken können, ist maßgeblich mitverantwortlich für Kriege, für unfassbar viel Leid, für unzählige Menschenrechtsverletzungen und Tote weltweit. Legalisierung und Regulierung aller illegalisierter Rauschsubstanzen für eine friedliche Welt sind ein Muss!
* Schluss mit der Unterstützung von Angriffskriegen und diktatorischen Regimen!
* Menschenrechtsverletzungen beenden und Kinder- und Menschenrechte in den Fokus allen Handelns stellen!
* Sicherheit neu denken!

Mit Kriegen und Waffen werden Milliarden um Milliarden verdient! Kriege werden aus Interessen des Profits provoziert und geführt!

Zum Vorteil weniger, werden Tag für Tag, viele Menschen verletzt und getötet!
Zum Vorteil weniger, verlieren viele Menschen ihr Zuhause und müssen sich auf Flucht begeben, um zu überleben! Zum Vorteil weniger, werden viele Menschen ausgebeutet, entwurzelt, stigmatisiert und diskriminiert!
Zum Vorteil weniger, werden durch Kriege und Profitgier, die natürlichen Ressourcen der Erde zerstört und der Klimawandel vorangetrieben, was uns Menschen und einer Vielzahl anderer Lebewesen wohlmöglich die Lebensgrundlage kosten wird, wenn jetzt nicht sofort anders gehandelt wird!

Abrüstung statt Aufrüstung! Wir Piraten wollen eine Gesellschaft in der Mensch und Natur im Mittelpunkt stehen, nicht Leistungs-, Profit- und Wachstumzwang! Nachhaltige Perspektiven für eine intakte Umwelt und politische Transparenz sind die Lösung für ein Leben in Sicherheit, nicht militärische Aufrüstung und Krieg!

Mach mit beim Ostermarsch in Müllheim!


Weitere Informationen

Archiv

Kategorien

Neues auf Twitter: